Sie sind hier: Geschäftsbereich Ladungssicherung
Zurück zu: Startseite
Allgemein:

Geschäftsbereich Ladungssicherung

Ladungssicherung: Wichtig für Fahrzeughalter, Fahrer und Verlader
Bei Anfahrt- und Bremsvorgängen von Nutzfahrzeugen sowie beim durchfahren von Kurven entstehen Kräfte, die auf Fahrzeugladung einwirken. In vielen Fällen reicht die Reibungskraft dann nicht mehr aus, um die Ladung auf der Ladefläche zu halten und sie gerät ins Rutschen.

Ist eine Ladung erst einmal ins Rutschen gekommen, also außer Kontrolle geraten,ist es möglich, dass sie auf der Ladefläche beschädigt wird. Alleine diese Ladungsschäden belaufen sich nach angaben des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) in Deutschland jährlich auf mehrere hundert Millionen Euro.

Es kann aber auch passieren, dass eine Ladung das Transportfahrzeug beschädigt und unter Umständen sogar vom Fahrzeug herunterfällt. Oft hört man im Verkehrsrundfunk, dass vor Ladungsteilen auf der Fahrbahn gewarnt wird. Wie kommen die da wohl hin?
In der Praxis hört man häufig Argumente wie: " Ich fahre schon seit 20 Jahren und es ist noch nie etwas passiert". oder :"Das ist so schwer, das bewegt sich nicht." Diese Argumentation soll dann die fehlende Ladungssicherung begründen. Das ist der falsche Weg!

Jede Fahrerin und jeder Fahrer sollte wissen, dass hier eine Eigengefährdung vorliegt. Auch unbeteiligte Verkehrsteilnehmer werden durch diese Transporte gefährdet. Solche Fehler müssen im Sinne der Sicherheit alle vermieden werden. Der beste Weg ist deshalb, sich mit den gesetzlichen und technischen Bestimmungen vertraut zu machen und die psychikalischen Gesetze zu verstehen, die eine Ladungssicherung erforderlich machen. Dazu gehört ebenso das Wissen um die Stabilität der Transportfahrzeuge und die Kenntnis über die tatsächliche Leistungsfähigkeit der Zurrmittel
.
Das Thema Ladungssicherung wird bei der Firma Engelhart groß geschrieben. In diesem Bereich profitieren Sie von einem besonders breiten Produktspektrum und einer erstklassigen Beratung bei individuellen Kundenlösungen.

Zurrgurte und Sperrbalken, Zurrketten, Rundschlingen, Hebebänder, Netze, Zurrpunkte und planen sowie ein umfangreiches Zubehör garantieren die zuverlässige Sicherung der Ladung nach VDI und EN.

[Abbildung] [Abbildung]
[Abbildung] [Abbildung]
[Abbildung] [Abbildung]

Wir bieten sämtliche Ladungssicherungsartikel von der Zurrschiene bis zur Cargonetz alles. Lassen Sie sich beraten über das richtige Ladungssicherungssystem.