" COVER" die Innenverkleidung ist getestet und konform nach der Europaeischen Richtlinie H.A.C.C.P

 

Die Laderaumverkleidung ist zusammengestellt aus vorgeformten Fiberglas Wänden, einfach einzubauen, die das Ladevolumen und vor allem das Leergewicht des Fahrzeuges nicht beeinträchtigen.

 
 
ABWASCHBAR
 
WASSERDICHT
 
NICHT GEGEN DESINFEKTION ANFÄLLIG

Ausserdem ist " COVER ":

> patentiert
 
> geplant und produziert nach Qualitätsverfahren EN ISO 9001:2000
 
> getestet und konform für den Medikamententransport
 
> lässt sich rasch montieren ohne das das Fahrzeug tagelang in der Werkstatt stehen muss
 
> es ist keine Kfz-Schein Eintragung nötig da die tragenden Teile des Fahrzeugs nicht verändert werden und das Leergewicht nicht wesentlich höher wird.
 
 

Anwendungsbeispiele für die Verkleidung.

 
 
> Alle Lebensmitteltransporte nach H.A.C.C.P. ohne gekühlte Waren.
> Party Service
> Lebensmittelhandel
> Mensa, Kantinen, Kiosk
> Obst und Gemüsehandel
> Landwirtschaftliche Betriebe
> Bäckereien und Konditoreien
> Kranken und Altenverpflegung (Essen auf Rädern)
> Heimservice (Pizzaservice)
> Arzneimittellieferer
> Desinfektion Schädlingsbekämpfung
> Gewächshäuser, Floristen, Baumschulen

> Tierheime, Zuchtvereine, Züchter
> Sonstige Transporte mit hohem Verschmutzungsgrad im Laderaum.