Unsere Firma ist beauftragt vom TÜV SÜD Industrie Service GmbH Wiederholungsprüfungen an Transportfahrzeugen im Sinne des ATP-Übereinkommens, Anlage 1, Anlage 2, Ziffer 29 und 49, durchzuführen.
 
Warum benötigen Sie eine ATP-Bescheinigung?

Eine ATP-Bescheinigung benötigen Sie in jedem Fall im internationalen Verkehr für die Beförderung von leicht verderblichen Lebensmitteln.

Im nationalen Verkehr immer dann wenn der Empfänger der Ware es verlangt.

In einigen Ländern muss für die Zulassung als Kühlfahrzeug die gültige ATP-Bescheinigung vorgelegt werden.
 
Welche Vorteile haben sie durch eine ATP-Bescheinigung?

Sie haben die Sicherheit, dass Ihr Transportkühlfahrzeug die Voraussetzungen nach ATP-Abkommen erfüllt um leicht verderbliche Lebensmittel zu transportieren.

Sie steigern mit dieser ATP-Bescheinigung den Wiederverkaufswert Ihres Transportkühlfahrzeug.

Auch der Qualitätsstandard Ihres Unternehmens wird dadurch gesteigert.
 
Was kann passieren wenn Sie keine gültige ATP-Bescheinigung bei Kontrollen besitzen?

Keine Einfuhr leicht verderblicher Lebensmittel in die ATP-Mitgliedsstaaten

Erhebliche Geldstrafen

Sofortige Stilllegung des Transportkühlfahrzeuges

Umladen in ein geeignetes Transportkühlfahrzeug
 
Wie bekommen Sie eine ATP-Bescheinigung?

Neufahrzeuge
sollten bereits mit der ATP-Bescheinigung ausgeliefert werden.

Gebrauchtfahrzeuge können Sie von der ATP Zertifizierstelle des TÜV SÜD Industrie Service GmbH prüfen lassen. Die Experten sagen Ihnen ob der wärmegedämmte Aufbau mit oder ohne Transportkühlmaschine in Übereinstimmung mit typgeprüftem Muster gebaut wurde. Oder fragen Sie bei uns nach.
 
Woran erkennen Sie ob Ihr Transportkühlfahrzeug schon einmal eine ATP-Bescheinigung hatte?

Wenn Sie Ihr Transportfahrzeug gebraucht gekauft und Sie keine ATP-Bescheinigung erhalten haben. Fragen Sie bei uns nach: Tel:0831/93659

Hat Ihr Transportkühlfahrzeug ein ATP-Typenschild oder ATP-Gültigkeitsaufkleber so kann es sein, dass auch eine ATP-Bescheinigung vorhanden war.
 
Wie lange gilt eine ATP-Bescheinigung?

Bei einem Neufahrzeug gilt diese max. 6 Jahre ab Herstellungsdatum des wärmegedämmten Aufbaus und der Kältemaschine.

Nach einer erfolgten Wiederholungsprüfung wird diese weiter auf max. 3 Jahre ausgestellt.
 
Was müssen Sie im Fahrzeug mitführen?

Da Sie alles aus einer Hand erhalten müssen Sie sofern Sie die ATP-Gültigkeitsaufkleber und das ATP-Zulassungsschild angebracht haben, nur noch die ATP-Bescheinigung in Kopie mit den anderen Fahrzeugpapieren mitführen. Das Original können Sie mit den wichtigsten Dokumenten Ihres Transportkühlfahrzeuges ablegen.
 
Was wird bei der ATP-Wiederholungsprüfung geprüft ?

Bei der Prüfung wird festgestellt, ob das leere Beförderungsmittel innerhalb einer vorgeschriebener Zeit die geforderte Temperatur erreicht.

Ferner wird der allgemeine Zustand des Transportkühlfahrzeugs und der Kühlmaschine beurteilt.
 
Was erhalten Sie von uns:

ATP-Bescheinigung, ATP-Gültigkeitsaufkleber und ein ATP-Zulassungsschild.

Mit diesen Unterlagen haben Sie die Gewissheit, ein Transportkühlfahrzeug mit hoher Qualität zu besitzen.
 
 
 
Die ATP-Gültigkeitsaufkleber müssen am Transportkühlfahrzeug rechts und links oben vorne in Fahrtrichtung angebracht werden.
 
Das ATP-Zulassungsschild muss an der Stirnwand des Transportkühlfahrzeuges unten links oder rechts angebracht werden.