Für den Transport von Frischprodukten:

Wenn die Steuerung des Aggregats dies ermöglicht, empfehlen wir den Einbau einer thermostatischen Sonde für die ausgeblasene Luft um zu vermeiden, dass die Produkte an der Oberfläche gefrieren (Topfreezing).

Vorhänge benutzen, falls die Türen häufig geöffnet werden müssen.

Das Aggregat beim öffnen der Türen abschalten.

In allen Fällen hilft eine für das jeweilige Aggregat durchgeführte regelmäßige Wartung um jegliche Probleme zu vermeiden.

Für den Transport von Tiefkühlware:

Bei sehr hohen Außentemperaturen niemals das automatische Start/Stop-System benutzen, falls das Aggregat hiermit ausgestattet ist
.

Das Aggregat beim öffnen der Türen abschalten.

Für Lieferungen im Stadtverkehr

Vorhänge benutzen.


Das Aggregat beim öffnen der Türen abschalten.

Den Laderaum vor dem Laden der Waren auf mindestens die gleiche Temperatur wie die zu transportierenden Waren vorkühlen.